Firmeninformation Tätigkeitsbereich Fahrzeugpark Gelagerte Waren Erreichbarkeit Landkarte Angebotseinholung Firmeninformation Firmeninformation


Auf Deutsch


Magyarul


In English
Wir begrüssen Sie auf der
Webseite der Mancsi GmbH!
Vielen Dank, dass Sie unsere Webseite besucht haben!

Nachfolgend können Sie solche Informationen finden, die Ihnen bei der Lösung von mit Transport, Spedition und Logistiktätigkeiten in Zusammenhang stehenden Aufgaben helfen.

Ein zuverlässiges Familienunternehmen

Die Mancsi GmbH ist ein über eine große Vergangenheit verfügendes Transportunternehmen im Komitat Tolna. Mancsi János hat vor 35 Jahren als Kleinunternehmer seinen einzigen Lastkraftwagen noch selbst gefahren, als anerkannte Firma werden heute jedoch mit einem großen Maschinenpark, gut ausgebildeten Mitarbeitern, auf einer neuen Niederlassung die nationalen und internationalen Transporte, die Transportorganisation, die Lagerung und die logistische Tätigkeit ausgeübt.

Die internationalen Zielstationen sind in erster Linie die europäischen Mitgliedsstaaten, aber im Bedarfsfall werden Transporte nicht nur zwischen Ungarn und einem anderen Land übernommen, sondern auch innerhalb der Union. Neben den Inlandstransporten werden auch Lagerung, Erdarbeiten mit Maschinen angeboten. Vierundzwanzig Tonner Sattelschlepper, Selbstladekräne und Kippfahrzeuge stehen kontinuierlich zur Verfügung. In der Szekszárder Niederlassung können Bruchsteine, Flusskies, grauer und gelber Sand gekauft werden.

Der Mancsi GmbH ist es - unabhängig von der Marktsituation - von Jahr zu Jahr gelungen, neue Entwicklungen auszuführen. Als Mancsi János im Jahr 1983 die Kleingewerbe-Arbeitsbewilligung beantragte und erhielt, fuhr er selbst mit einem IFA Lastkraftwagen auf den Straßen und lieferte die zu verteilenden Waren. Als sich die Marktvorschriften lockerten, erweiterte er sofort seinen Maschinenpark um weitere Fahrzeuge. Er war unter den ersten, die sich 1989 den internationalen Transporten anschloss. Damals kaufte er die Zugmaschine Typ Rába, ein Jahr später seinen ersten westlichen Lastkraftwagen - einen Mercedes Sattelschlepper. Seither erweiterte er in jedem Jahr seinen Park um neue Fahrzeuge.

Im Jahr 1996 wird die Umgestaltung vom Einzelunternehmer zu einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung ausgeführt. Die Zahl der gut ausgebildeten Mitarbeiter erweiterte sich ständig, so dass im Jahr 2002 bereits zehn die EU Normen vollständig erfüllende, die internationalen Transporte ausführende Autos in Europa fahren. Ein Jahr später - auf den Anschluss an die Union und die Marktöffnung rechnend - begann die Firma mit Neuinvestitionen, so dass sie heute auf ihrer Niederlassung mit Lagergebäuden, die auch ein Büro beherbergen, und auch zur Lagerung sonstiger Fahrzeuge geeignet sind, ihre Auftraggeber vollständig bedienen können.

Die Tätigkeit wurde um Transportorganisation und auch Logistik erweitert. Zwischenzeitlich wurden für den inländischen Maschinenpark neue moderne selbstladende Kranautos, Erdarbeitmaschinen, Kippautos gekauft.

Dies ist in erster Linie der Firmenphilosophie zu verdanken, wonach die vorhandenen und zukünftigen Partner nach bestem Wissen umfassend bedient werden können und damit auch zu deren Geschäftserfolg beigetragen werden kann.

Im Mittelpunkt stehen auch heute die Zuverlässigkeit, die Präzisität, und die umfassende Dienstleistungsreichung. Für all das steht ein gut ausgebildetes, über eine große fachliche Vergangenheit verfügendes, aus Spezialisten bestehendes Team zur Verfügung, dessen Kenntnisse im Fall von Notwendigkeit auch die Firma selbst gern modernisiert.

 

Viel Erfolg und eine gute Fahrt wünscht Ihnen die Mancsi GmbH!
E-mail: info@mancsi.hu Eintritt Seite (www.mancsi.hu) ArtScape Design Studio hat unseren Seiten hergestellt.